Einzelansicht

Patenwaldschulen Mihla und Berka als Umweltschulen ausgezeichnet

Schülertagebuch vom

Die Berkaer und Mihlaer Schüler Louis Schmidt, Marius Kahl, Gilbert Rindschwentner und Eric Krempler deren Schulleiterin Kerstin Böttger (l.) und Biologielehrerin Susanne Merten (r.) sowie die Nationalparkmitarbeiterin und Umweltpädagogin Lisa Mäder (2. v.r.) freuen sich sehr über die Auszeichnung und den neuen Titel "Umweltschule in Europa - Thüringer Nachhaltigkeitsschule". Foto: privat

Auszeichnung als "Umweltschule in Europa - Thüringer Nachhaltigkeitsschule Kategorie Gold"

Im Erfurter Landtag wurden zum Ende des vergangenen Schuljahres 59 Thüringer Schulen als "Umweltschule in Europa" ausgezeichnet. Darunter sogar in der "Kategorie Gold" die Regelschule Mihla und die Grundschule Berka v.d.Hainich. Seit mehr als 18 Jahren bewerben sich beide Schulen um den Titel Schulleiterin Kerstin Böttger und Biologielehrerin Susanne Merten

Viele gemeinsame Aktivitäten verbinden dabei die Grund- und die Regelschule miteinander. So sind beide Patenwaldschulen des Nationalparks Hainich und auch Partnerschulen des Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal. Viele Wanderungen im Jahreslauf führen die Schüler dabei immer wieder in ihren Patenwald, der allen Klassen gut vertraut geworden ist. Als "junge Naturforscher" entdecken die Schüler die Pflanzen- und Tierwelt und lernen seltene Arten kennen.

Im Nationalparkbus fuhren beide Schulen gemeinsam mit Umweltpädagogin Lisa Mäder, Schulleiterin Kerstin Böttger und Biologielehrerin Susanne Merten in den Landtag und präsentierten dort den Nationalpark Hainich und stellten ihre Patenwaldaktionen vor. Für ihr langjähriges Engagement im Umwelt- und Naturschutzbereich nahmen stellvertretend für alle Berkaer und Mihlaer Schüler Louis Schmidt, Marius Kahl, Gilbert Rindschwentner und Eric Krempler von Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) und Bildungsminister Helmut Holter (Linke) diese tolle Auszeichnung entgegen und versprachen auch weiterhin, sich im Umweltbereich und besonders im Nationalpark Hainich zu engagieren.

Susanne Merten

Kontakt

Ansprechpartner_in

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008