Erlebniswanderungen

Das Weltnaturerbe erkunden!

Einen Tag unter fachkundiger Leitung mit der Schulklasse draußen im Nationalpark unterwegs sein – entweder bei einer Erlebniswanderung oder einem Projekttag – das ist mit dem Umweltbildungsteam im Nationalpark Hainich möglich.

Unsere Bildungsprogramme sind vielfältig, dem Alter angepasst, entsprechen den Lehrplan-Inhalten für die jeweiligen Klassenstufen und folgen dem Konzept einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE).

BNE ist als Schwerpunktfeld „Bildung und lebenslanges Lernen“ in der Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie verankert. Mit der Bildungsarbeit leistet der Nationalpark Hainich somit einen wichtigen Beitrag, um die 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG) der Agenda 2030 in Thüringen zu erreichen.

Die Umweltbildungarbeit des Nationalparks wurde mit dem „Thüringer Qualitätssiegel Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)“ vom Thüringer Nachhaltigkeitszentrum ausgezeichnet. Die Träger dieses Siegels bieten bemerkenswerte, anschauliche und aktivierende Lernmöglichkeiten zur nachhaltigen Entwicklung für Jung und Alt. Das Hauptziel von BNE ist nicht klassische Wissensvermittlung, sondern den Teilnehmenden Fähigkeiten zu vermitteln, die diese in die Lage versetzen, ihre Zukunft selbst nachhaltig zu gestalten.

 

Sie kennen uns schon? Dann können Sie sich hier anmelden.

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihre Anmeldung und die Betreuung Ihrer Schulklasse! Auch Lehrerfortbildungen können bei uns angemeldet werden.

Erlebniswanderungen
Name des ProgrammsKlassenstufeDauer
Im Reich des Fagati5 bis 7 Jahre3 h
Urwald-Detektive1.– 4. Klasse3.5 h
5-Sinne-Erlebnisrallye1.– 4. Klasse3.5 h
"Auf leisen Pfoten durch den Wald" - die Wildkatzen-Führung3.– 4. Klasse3.5 h
Wasser-Detektive4. Klasse4.5 h
Spurensuche im wilden Wald5.– 6. Klasse4.5 h
Lebensnetz Wald5.-6. Klasse4.5 h
Wirbellose in Wald, Wasser und Wiese7. Klasse4.5 h
Urwald-Expedition7. - 10. Klasse4.5 h
GPS - Tour "Wieso-Weshalb-Warum Alte Buchenwälder?"7.– 10. Klasse4 h
Ökosystem Wald9.– 10. Klasse4.5 h
Exkursion Mensch und Wildnis9. – 12. Klasse4.5 h
Welterbe schützen, Klimawandel begegnen9. - 12. Klasse4.5 h
Das UrwaldMobil kommt in Ihre Schule!1. – 12. Klasse3 h

 

Der Nationalpark Hainich ist als außerschulischer Lernort durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport anerkannt. Es bestehen daher Unterstützungsmöglichkeiten für den Besuch des Nationalparks für Schulen. Gefördert werden Erlebniswanderungen aus dem Bereich des Schulklassenprogrammes des Nationalparks (siehe Tabelle oben), die vor Ort im Nationalpark durchgeführt werden und deren terminliche Organisation der Nationalparkverwaltung oblag.

Nähere Informationen erhalten Sie hier:

Gedenkstätten und andere außerschulische Lernorte in Thüringen

Fahrten zu Gedenkstätten | Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (thueringen.de)

Fahrten zu außerschulischen Lernorten in Thüringen. Unterstützungsmöglichkeiten für Schulen (thueringen.de)

ANTRAG Gedenkstätten und ausserschulische Bildungsangebote (thueringen.de)


Captcha image
*Bitte füllen Sie alle Felder aus. Danke!

Kontakt

Ansprechpartner_in

Lisa Mäder

+49 361/57 3914 024
Foto: Schulklasse im Nationalpark Hainich
Spielen, Lernen & Forschen Urwald für Kinder Diashow starten