Hainich-Tagebücher

Hainich-Tagebücher

In den Hainich-Tagebüchern werden regelmäßig Beiträge zur Ornithologie und zu Erlebnissen der Nationalpark-Patenschulen veröffentlicht.

Ornithologie
Der Biologe und Ornithologe Joachim Blank aus Mülverstedt im Unstrut-Hainich-Kreis berichtet über Arten und Besonderheiten der im Nationalpark Hainich beheimateten Vögel im Wechsel der Jahreszeiten. Auf seinen Erkundungstouren durch den Hainich gelingt es ihm immer wieder, seltene Arten und außergewöhnliche Verhaltensweisen zu beobachten.

Nationalpark-Patenschulen
Unter dem Motto "Patenschaft für ein Stück Nationalpark" betreuen Schülerinnen und Schüler aus 16 Schulen der Region "ihre" Waldflächen im Nationalpark Hainich. Gemäß dem Moto "Natur Natur sein lassen" heißt Betreuung hier: Naturabläufe beobachten und erforschen. Im Hainich-Schülertagebuch berichten die Kinder von ihren Projekten.

Ornithologie

Eine Bühne für die Zarte

Steinberg und Kindel gehören zu den bevorzugten Lebensräumen einer kleinen zierlichen Taube, deren Bestand in Deutschland zunehmend lückig wird: die... mehr

Bundesweit untersuchten Schülerinnen und Schüler UNESCO-Welterbestätten, Biosphärenreservate und Geoparks mit digitalen Geomedien. Die GIS-Station,... mehr

Schülertagebuch

Sensationell!!!

Wir, die Schüler/innen der AG "Waldkinder" der Grundschule in Berka v.d.H., machten eine aufregende Entdeckung: In einem, von uns angebrachten,... mehr

Ornithologie

Aber der Kaminfeger ist es nicht

Wie von Ruß geschwärzt und gern ganz oben auf dem Dach - so kennt man den Hausrotschwanz. Die Männchen zeigen ihren Revieranspruch, indem sie sich auf... mehr

Ornithologie

Kurzer Besuch

Mit etwas Glück und dem Gespür für das richtige Umfeld sind im April und Mai zierliche und farbenfrohe Vögel im Nationalpark zu beobachten, die sich... mehr


Kontakt

Ansprechpartner_in

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008