MITMACHEN-Programm

Führungen und Mitmachen
im Nationalpark Hainich

Erkunden Sie den "Urwald mitten in Deutschland" mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt mit unseren Rangern und ehrenamtlichen Nationalparkführern. Für kleine und große Besucher hält unser MITMACHEN-Programm vielfältige Angebote bereit.

Kosten: Die im MITMACHEN-Programm genannten Veranstaltungen sind meistens kostenfrei. Sollte eine Gebühr erhoben werden, ist dies bei der jeweiligen Veranstaltung vermerkt.

Anmeldung: Nur bei Veranstaltungen mit dem Hinweis "Anmeldung" ist es erforderlich, sich bis spätestens zwei Werktage vor der jeweiligen Veranstaltung anzumelden.

Haftung: Die Teilnahme an den Wanderungen erfolgt generell auf eigene Gefahr. Haftungsansprüche sind ausgeschlossen. Bei extremen Wetterbedingungen können einzelne Veranstaltungen aus Sicherheitsgründen kurzfristig abgesagt werden.

Kleidung: Festes Schuhwerk und zweckmäßige Bekleidung sind empfohlen. 

Hier können Sie das MITMACHEN-Programm downloaden.

2019

Mai

25 Samstag

In der freien Natur zu malen ist eine besondere Herausforderung. Vor allem für diejenigen, die für sich denken, dass ihre "Pinselei" eher nichts für fremde Augen sei. Mit diesem Angebot sollen aber gerade Hobbymaler angesprochen werden.

Die berühmte Betteleiche mit ihrem mannshohen Durchgang ist ein faszinierendes Modell für alle, wobei natürlich auch andere Motive gemalt werden können. In Technik, Material und Größe der Arbeit sollte dabei jeder seinen eigenen Ideen folgen. Wer möchte, dem kann Matthias Hemmann "als etwas geübter Betteleiche-Maler" gerne Hinweise geben.

Treff ist um 9 Uhr auf dem Reckenbühl bei Kammerforst. Die direkte Anfahrt zur Betteleiche am Ihlefeld ist nicht möglich. Daher wird um vorherige Anmeldung gebeten.

Mal-Material, den Malgrund (Leinwand, kaschierte Hartfaser bzw. Pappe), eine Staffelei und - wenn möglich - einen Campinghocker bringt bitte jeder selbst mit. (Falls etwas fehlt, bitte anfragen.)

Die Hainich-Nationalparkverwaltung unterstützt den Gepäcktransport zum Ihlefeld.

Der Maltag beginnt für die Teilnehmer mit dem Anmarsch zur Betteleiche (Dauer ca: 45 min) - Gehbehinderte können ggf. auf vorherige Anfrage gefahren werden. Gedacht ist an eine "Sitzungsdauer" von etwa 3 Stunden (Rückmarsch etwa 13 Uhr), wobei jeder diese Zeit nach eigenem Ermessen auch kürzen kann. Allerdings erfolgt der Rücktransport des Materials zum Parkplatz Reckenbühl erst zu 14 Uhr. (Individuelle Absprachen sind aber kein Problem.)

Für Verpflegung etc. sorgt jeder bitte selber. Auf dem Ihlefeld gibt es eine Schutzhütte und Toiletten.

Wer an dem Tag seine Arbeit nicht fertigstellen konnte oder weiter im Kreis Gleichgesinnter in freier Natur zu malen und zeichnen möchte, kann den Folgetermin am Samstag, den 1.Juni 2019, nutzen. Hierzu sind natürlich auch "Neueinsteiger" herzlich willkommen!

Bei beiden Terminen entstehen Unkosten i.H.v. je 3 Euro.

 

 

Kategorien: Bäume, Kunst Kosten: ja Kontakt: 036028/37888 o. 0361/573914014
Auf Karte zeigen
25 Samstag

Waldschrat Lesewanderung mit Riechen,Fühlen,Schmecken.Kinderbuchautorin Claudia Mende wandert mit Ihnen zur alten Eiche und liest dort aus ihrem Buch ,, Tom und der Waldschrat‘‘

Kategorien: Familie, Kinder
Auf Karte zeigen
26 Sonntag

Wandern Sie mit dem Ranger Siegfried Ludwig durch den Nationalpark und erfahren Sie interessantes zum Thema: ,,Der Nationalpark Hainich auf dem Weg zum Urwald

Kategorien: Bäume, Ranger
Auf Karte zeigen
1 2 3 4 5 6 7 8  
Diese Veranstaltung ist bereits im Wander-rucksack
Veranstaltung wurde zum Wander-rucksack hinzugefügt
Diese Veranstaltung konnte nicht dem Wander-rucksack hinzugefügt werden
Am Obergut in Kammerforst
Parkplätze
Rüspelsweg
Parkplätze
Fuchsfarm
Parkplätze
Weberstedt
Parkplätze
Thiemsburg
Parkplätze
Kindel
Parkplätze
Hütscheroda
Parkplätze
Mallinde
Parkplätze
Harsberg
Parkplätze
Harthhaus
Parkplätze
Am Zollgarten
Parkplätze
Craulaer Kreuz
Parkplätze
Mittelweg
Parkplätze

Kontakt

Ansprechpartner_in

Nationalpark-Verwaltung Bei der Marktkirche 9
99947 Bad Langensalza

0361/57 3914 000 0361/57 3914 020