MITMACHEN-Programm

Führungen und Mitmachen
im Nationalpark Hainich

Erkunden Sie den "Urwald mitten in Deutschland" mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt mit unseren Rangern und ehrenamtlichen Nationalparkführern. Für kleine und große Besucher hält unser MITMACHEN-Programm vielfältige Angebote bereit.

Kosten: Die im MITMACHEN-Programm genannten Veranstaltungen sind meistens kostenfrei. Sollte eine Gebühr erhoben werden, ist dies bei der jeweiligen Veranstaltung vermerkt.

Anmeldung: Nur bei Veranstaltungen mit dem Hinweis "Anmeldung" ist es erforderlich, sich bis spätestens zwei Werktage vor der jeweiligen Veranstaltung anzumelden.
Haftung: Die Teilnahme an den Wanderungen erfolgt generell auf eigene Gefahr. Haftungsansprüche sind ausgeschlossen. Bei extremen Wetterbedingungen können einzelne Veranstaltungen aus Sicherheitsgründen kurzfristig abgesagt werden.

Kleidung: Festes Schuhwerk und zweckmäßige Bekleidung sind empfohlen.

Hier können Sie das MITMACHEN-Programm downloaden.

2023

Mai

1 Montag

Ende April - Anfang Mai beginnt das eigentliche Pilzjahr. Welche Pilze erscheinen im Frühjahr? Wo kann man sie finden? In welchem Zustand ist der Wald aufgrund des Wassermangels? Wie wirkt sich das auf das Pilzwachstum aus? Antwort auf diese Fragen gibt Nationalparkführer Michael Kleinschmidt.

Kategorien: Natur
Treffpunkt outdooractive:
1 Montag

Erleben Sie gemeinsam mit dem Nationalparkführer Hans-Jürgen Zilling am 1. Mai das Frühlingserwachen im Hainich von der Kutsche aus. Die Kutsche ist für Rollstuhlfahrer geeignet. So wird auch den in ihrer Mobilität eingeschränkten Menschen ein besonderes Naturerlebnis möglich. Anmeldung bis 3 Tage vor Termin erforderlich.

Kategorien: barrierearm, Kutschfahrt, Natur Kosten: ja Kontakt: www.pension-ponyhof.de
6 Samstag

Im Nationalpark Hainich sind derzeit ca.180 Vogelarten erfasst. So kommen hier alle in Thüringen heimischen 7 Spechtarten, Baumläufer und Buchfink vor. Pirol und Waldlaubsänger legen hier ihre Nester an, Mäusebussard, Rotmilan und Kolkrabe bauen ihre mächtigen Horste. Die Offenlandflächen sind heute Lebensraum für eine Reihe von Gebüsch und Heckenbewohnern, wie z.B. Neuntöter, Raubwürger, Feldschwirl und Wiesenpieper. Nationalparkführer Reinhard Melzer bestimmt mit Ihnen die Gesänge der Vogelarten und gibt Erläuterungen zur Lebensweise .

Kategorien: Natur, Vögel Kontakt: melzer-reinhard@t-online.de 017641621238
Treffpunkt outdooractive:
6 Samstag

Nationalparkführerin Urte Görmar lädt Sie ein, mit ihr zusammen über den Feensteig zu gehen und die Natur mit „Märchenaugen“ zu betrachten, allerlei Prüfungen und Abenteuer zu bestehen und Märchen zu lauschen. Bitte einen kleinen Imbiss mitbringen.

Kategorien: Familie, Natur Kontakt: 01629425659 od.03601886803 u.goermar@freenet.de
Treffpunkt outdooractive:
7 Sonntag

Fotokurs mit Fotograf Dieter Horn. Nähere Inhaltsinformationen unter www.photoschule.com/hainich.

Kategorien: Fotografie, Natur, Weltnaturerbe Kosten: ja Kontakt: 8004540275
Treffpunkt outdooractive:
13 Samstag

Malen für Interessierte an der Betteleiche mit Matthias Hemmann. Zur Organisation ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Bitte eigenes Malmaterial mit zum Treffpunkt bringen. Der Transport wird übernommen. Vom Parkplatz aus ist ein Fußweg von ca. 35 min. zurückzulegen. Wer nicht gut zu Fuß ist, kann auf Anfrage auch gefahren werden.

Kategorien: Kunst, Natur Kontakt: nationalpark.hainich@nnl.thueringen.de 036028/30171
14 Sonntag

Waldbaden nach der Hainich-Shinrin-Yoku-Methode.Mit allen Sinnen den Wald erleben. Mit Nationalparkführer Jürgen Dawo. Empfohlen werden bequeme Schuhe, witterungsangepasste Kleidung, Rucksack mit Verpflegung und ein Sitzkissen bzw. eine Decke.

Kategorien: Natur, Wandern Kosten: ja Kontakt: 03602218810 od. info@waldresort-hainich.de
18 Donnerstag

Die Mitarbeiter der Natura 2000 Station Unstrut-Hainich/Eichsfeld informieren über Schmetterlinge, Vögel und Blumen in der heimischen Natur.

Kategorien: Familie, Natur
Treffpunkt outdooractive:
20 Samstag

Im Nationalpark Hainich sind derzeit ca.180 Vogelarten erfasst. So kommen hier alle in Thüringen heimischen 7 Spechtarten, Baumläufer und Buchfink vor. Pirol und Waldlaubsänger legen hier ihre Nester an, Mäusebussard, Rotmilan und Kolkrabe bauen ihre mächtigen Horste. Die Offenlandflächen sind heute Lebensraum für eine Reihe von Gebüsch und Heckenbewohnern, wie z.B. Neuntöter, Raubwürger, Feldschwirl und Wiesenpieper. Nationalparkführer Reinhard Melzer bestimmt mit Ihnen die Gesänge der Vogelarten und gibt Erläuterungen zur Lebensweise .

Kategorien: Natur, Vögel, Wandern Kontakt: melzer-reinhard@t-online.de 017641621238
Treffpunkt outdooractive:
21 Sonntag

Jahrzehntelang war ein Teil des Hainichs militärisches Sperrgebiet. Große Bereiche des Waldes wurden daher kaum betreten und nicht genutzt, so dass sich dort die Waldbestände ungestört entwickeln konnten. Am ursprünglichsten präsentiert sich der Wald in der Nähe der Schießbahnen. Es entstanden riesige Rodungsflächen deren natürliche Wiederbewaldung heute gut zu beobachten ist. Ranger Siegfried Ludwig führt Sie über die Flächen und erläutert die natürliche Dynamik.

Kategorien: Bäume, Familie, Ranger
Treffpunkt outdooractive:
29 Montag

Erleben Sie gemeinsam mit dem Nationalparkführer Hans-Jürgen Zilling die Laubwälder im Hainich von der Kutsche aus. Die Kutsche ist für Rollstuhlfahrer geeignet. So wird auch den in ihrer Mobilität eingeschränkten Menschen ein besonderes Naturerlebnis möglich. Anmeldung bis 3 Tage vor Termin erforderlich.

Kategorien: Kutschfahrt, Natur Kosten: ja Kontakt: www.pension-ponyhof.de
Diese Veranstaltung ist bereits im Wander-rucksack
Veranstaltung wurde zum Wander-rucksack hinzugefügt
Diese Veranstaltung konnte nicht dem Wander-rucksack hinzugefügt werden

Kontakt

Ansprechpartner_in

Nationalpark-Verwaltung Bei der Marktkirche 9
99947 Bad Langensalza

0361/57 3914 0000361/57 3914 020