Hainich-Tagebücher

Hainich-Tagebücher

In den Hainich-Tagebüchern werden regelmäßig Beiträge zur Vogelkunde, Erlebnisberichte unserer Praktikanten und Einträge der Nationalpark-Patenschulen veröffentlicht.

Ornithologisches Tagebuch
Der Biologe und Ornithologe Joachim Blank aus Mülverstedt im Unstrut-Hainich-Kreis berichtet über Arten und Besonderheiten der im Nationalpark Hainich beheimateten Vögel im Wechsel der Jahreszeiten. Auf seinen Erkundungstouren durch den Hainich gelingt es ihm immer wieder, seltene Arten und außergewöhnliche Verhaltensweisen zu beobachten.

Schüler-Tagebuch
Unter dem Motto "Patenschaft für ein Stück Nationalpark" betreuen Schülerinnen und Schüler aus 16 Schulen der Region "ihre" Waldflächen im Nationalpark Hainich. Gemäß dem Moto "Natur Natur sein lassen" heißt Betreuung hier: Naturabläufe beobachten und erforschen. Im Hainich-Schüler-Tagebuch berichten die Kinder von ihren Projekten.

Praktikanten-Tagebuch
Unsere Praktikanten leisten tagtäglich eine wertvolle Arbeit insbesondere in der Umweltbildung und in der Forschung. Ihrer Zeit in der Nationalparkverwaltung nutzen sie zur Orientierung vor dem Studium oder dr Ausbildung oder auch zum Sammeln praktischer Erfahrungen während ihres Studiums. Was sie bei uns erleben, berichten sie in den Praktikanten-Tagebüchern.


Kleine Geschenke nicht nur in der Weihnachtszeit
Kohlmeisen, Blaumeisen, Sumpfmeisen, Tannenmeisen, Feldsperlinge, Buchfinken, Kernbeißer, Grünfinken, Kleiber, Gimpel, Buntspechte und selbst… mehr

„ Zickerickik, König bin ik “

Ornithologie

„ Zickerickik, König bin ik “

Aufgeregt zeternd schlüpft ein kleiner brauner Vogel mäusegleich durch den alten Brennnesselwald am Eingang des Brunstales. Viel zu flink um ihn mit… mehr

Mihlaer Regelschüler malen UNESCO Weltnaturerbe Nationalpark Hainich
Unter der Überschrift „Mein Bild vom Nationalpark Hainich“ zeichneten Mihlaer Regelschüler in der Woche vor den Herbstferien ihr Bild vom UNESCO… mehr

Wer hat an der Uhr gedreht?

Ornithologie

Wer hat an der Uhr gedreht?

Sind es wirklich nur noch 80 Tage bis Weihnachten? Ist das Jahr schon wieder fast vorbei?Im steten Kreislauf der Natur gibt es keinen Stillstand. Ob… mehr

Federregen

Ornithologie

Federregen

Die Natur nähert sich mit großen Schritten dem Beginn des Herbstes. Die Felder sind abgeerntet, das Brutgeschäft erledigt und die meisten Jungvögel… mehr

Kontakt

Ansprechpartner_in

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008