Baumkronenpfad

Auf dem Baumkronenpfad
dem Urwald aufs Dach steigen

Hier oben ist alles anders. Der Klang der Vogelstimmen gewaltiger. Luft und Licht reiner. Die Blätter zarter, der Himmel näher. Der Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich führt mitten durchs Blattwerk stattlicher Laubbäume bis über ihre Wipfel. Behutsam gibt der hölzerne Weg das Geheimnis der sonst unerreichbaren Baumgiganten preis.

Der Baumkronenpfad schlängelt sich auf einer Länge von 540 m vom unteren Kronenbereich hinauf bis zu den Spitzen der Urwald-Baumkronen. So ist der Baumkronenpfad in besonderer Weise Wind und Wetter ausgesetzt. Besonders im Winter und an sehr stürmischen Tagen kann es daher zu wetterbedingten Schließungen kommen. Dann ist es ratsam, sich vor Ihrem Besuch unter der Telefonnummer 03603-834424 bei den Mitarbeitern der Touristeninformation Bad Langensalza oder direkt auf der website des Baumkronenpfades unter www.baumkronen-pfad.de zu informieren. Die regulären Öffnungszeiten und die Eintrittspreise finden Sie auf den weiteren Seiten.

Übrigens: Der Baumkronenpfad wird nicht von der Nationalparkverwaltung betrieben, sondern von der Stadt Bad Langensalza.


*Bitte füllen Sie alle Felder aus. Danke!

Traumhaft

01.08.2019 von Katja

In den Morgenstunden auf dem Baumkronenpfad stehen und sich mit den Baumkronen im Wind wiegen. Mal ganz abgesehen von dem leichten Schwindel hatte ich das Gefühl zu fliegen! Das nächste Mal werde ich direkt vor Ort Quartier beziehen und jeden Tag einen anderen Bereich ganz in Ruhe genießen! Der gesamte Bereich ist sehr kreativ und liebevoll zurecht gemacht und eine wertvolle Bereicherung für alle Naturliebhaber und Umweltpädagogen!

Kommentar von Ihrem Nationalparkteam:

Wir freuen uns sehr über Ihre Meldung. Herzlichen Dank und viel Freude weiterhin bei uns!


Unbedingt ausreichend Zeit einplanen!

07.09.2018 von Cornelia

Wir hatten nur zwei Stunden Zeit für den Besuch der Ausstellung, des Baumkronenpfades und der Wurzelhöhle. Das war leider ein wenig knapp - aber ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall! Hier ist mein Bericht über unseren Besuch: https://www.silvertravellers.de/thueringen-wartburg-hainich/


Viel zu Erleben

30.09.2016 von Matthias Stolze

Für einen Ausflug zum Baumkronenpfad sollten Besucher am besten einen ganzen Tag einplanen. Im Eintrittspreis enthalten sind der Besuch des Nationalparkzentrums und der Wurzelhöhle. Zwei sehr spannende Ausstellungen. Außerdem lohnt es sich auf einem der schönen Rundwanderwege, die an der Thiemsburg starten, den Wald zu erkunden. Am Forsthaus Thiemsburg können sich Besucher kulinarisch stärken.

Baumkronenpfad
Ausflugsziele
Dieser Ort ist bereits im Wander-Rucksack
Ort wurde zum Wander-Rucksack hinzugefügt
Dieser Ort konnte nicht dem Wander-Rucksack hinzugefügt werden

Kontakt

Ansprechpartner_in

Baumkronenpfad Thiemsburg 1
99947 Schönstedt

03603/825843 www.baumkronen-pfad.de
Foto: Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich
Dem Urwald aufs Dach steigen Der Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich Diashow starten