Welterbe-Wanderung

Wanderung auf dem Welterbepfad

Alte Buchen und Totholz - auf dieser Tour sehen Sie, warum der Hainich UNESCO-Weltnaturerbe geworden ist.

Symbol
UNESCO-Raute

Länge
9,5 km

Schwierigkeitsgrad
mittel


Was gibt es zu erleben?

UNESCO-Weltnaturerbe Hainich
Der Wanderweg gibt Einblicke in die mannigfaltigen Strukturen der einmaligen "Alten Buchenwälder Deutschlands", hier jene auf Muschelkalk in mittlerer Höhenlage. Die alten, totholzreichen Bestände sind u.a. der Lebensraum der Spechte.

Wartburgblick
Die 0,8 km als Abstecher zum Wartburgblick lohnen sich. Hier kann man nicht nur das nur 10 km entfernte UNESCO-Weltkulturerbe Wartburg sehen, sondern auch herrliche Sukzessionsflächen.

Craulaer Kreuz
Am Beginn des Wanderweges steht das Craulaer Kreuz, ein altes Steinkreuz. 


Anfahrt

Wanderparkplatz "Craulaer Kreuz"

Eine Übersicht über die Lage des Nationalparks, die Wanderparkplätze und die anliegenden Bus- und Bahn-Haltestellen bekommen Sie auf unserer interaktiven Karte. Diese finden Sie in der Schellzugriffleiste auf der linken Seite, oder Sie klicken auf die Karte in der mittleren Spalte.


Einkehrmöglichkeit

bei Nationalpark-Partnern:

HainichBaude


Toiletten

Hier finden Sie Toiletten:
am Craulaer Kreuz.


Weitere Informationen

Details zum Welterbepfad

Faltblatt zum UNESCO-Weltnaturerbe
PDF-Download

Wartburgblick
Aussichtspunkte
Weltnaturerbefläche
Natur
Wandergaststätte HainichBaude
Nationalpark Partner
Welterbepfad
Rundwanderwege
Dieser Ort ist bereits im Wander-Rucksack
Ort wurde zum Wander-Rucksack hinzugefügt
Dieser Ort konnte nicht dem Wander-Rucksack hinzugefügt werden

Welterbepfad - Höhenprofil

464.00,468.00,473.00,483.00,488.00,491.00,498.00,492.00,488.00,494.00,487.00,484.00,479.00,476.00,478.00,475.00,473.00,470.00,459.00,452.00,434.00,437.00,433.00,423.00,428.00,426.00,416.00,413.00,401.00,407.00,396.00,401.00,398.00,388.00,378.00,355.00,368.00,373.00,380.00,387.00,388.00,394.00,398.00,405.00,409.00,412.00,418.00,439.00,442.00,471.00,473.00,472.00,466.00,467.00,468.00,473.00,484.00,491.00,493.00,492.00,489.00,488.00,486.00,486.00,488.00,489.00,492.00,492.00,486.00,487.00,487.00,487.00,487.00,486.00,483.00,481.00,475.00,474.00,474.00,472.00,467.00,462.00,456.00,462.00,480.00,478.00,480.00,477.00 Höchster Punkt: 498.00 m
Tiefster Punkt: 355.00 m