. .

Sommer im Nationalpark Hainich

Foto: Baumkronenpfad

Es wird dunkel am Waldboden. Das Blätterdach der mächtigen Buchen hat sich geschlossen.

Aktuelles aus dem Nationalpark

28.08.2014Aktuelles

Umweltministerin Hendricks besucht BUND-Wildkatzenprojekt

BUND setzt eines der größten Naturschutzvorhaben Mitteleuropas umDas Projekt...[mehr]


04.03.2014, Ornithologie

Die Rückkehr der schwarzen Kampfhähne

Foto: Zwei Kinder im Wald

Aus unserem Mitmachen-Programm

Sonntag, 31.08.2014
Einsteigertour für Pilzfreunde

Sonntag, 31.08.2014
Hainichlandweg Etappenwanderung

Steckbrief

Der Nationalpark Hainich wurde am 31.12.1997 als 13. Nationalpark Deutschlands gegründet. Seine Fläche beträgt 7.500 Hektar. Er liegt in Deutschlands Mitte, in Thüringen, im Dreieck der Städte Eisenach, Mühlhausen und Bad Langensalza. [mehr]

Baumkronenpfad, Thiemsburg, Luftbild

Forschung

Nationalparke sind unentbehrliche Untersuchungsflächen für die naturschutzorientierte ökologische Forschung, weil nur hier eine Eigendynamik der Ökosysteme auf großer Fläche beobachtet werden kann [mehr]

Foto: Ein Forscher auf einem Turm mit Blick über den Wald des Hainich.

Die aktuelle Pressemitteilung

27.08.2014Pressemitteilung

Neues Buch über den Nationalpark Hainich vorgestellt

„Nationalpark Hainich – Weltnaturerbe in Thüringen“, so lautet der Titel eines...[mehr]