. .
Suche
Seitenanzeige
Überblick
Teaser: Das Wetter im Nationalpark Hainich
Teaser: Wanderführer Nationalpark Hainich
Herausgeber

Der Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich

Foto: Baumkronenpfad, Vogelperspektive

Willkommen in den Baumkronen – dem vielfältigsten Lebensraum der Erde.

Der an der Thiemsburg gelegene Baumkronenpfad führt den Hainich-Besucher in einen sonst unzugänglichen Bereich des Nationalparks, dem "Urwald mitten in Deutschland".

Genießen Sie den Ausblick über den gesamten Hainich und das Thüringer Becken! Wagen Sie in großer Höhe den Blick in die Wipfel eines Buchenwaldes! Schlendern Sie den Baumkronenpfad entlang und erleben Sie Unbekanntes!

In den Urwaldbaumkronen, dem vielfältigsten Lebensraum der Erde, können kleine und große Entdecker, Wissbegierige, Wagemutige und Entspannung Suchende einen ganz besonderen Ausflug in die Wälder des Nationalparks Hainich unternehmen.

Erkunden können Sie einen Baumturm mit Baumhaus, der mit insgesamt 44 Metern über die Wipfel der Bäume ragt, und einen Pfad, der sich seit dem 14. Mai 2009 in zwei Schleifen zu je 238 bzw. 308 Meter Länge durch die Kronen schlängelt. 

Unterwegs begegnen Ihnen Fledermaus, Specht und andere Bewohner des Buchenurwaldes sowie Möglichkeiten der aktiven Bewegung hoch in den Baumkronen.

Sie können den Baumkronenpfad allein durchstreifen oder bei einer Führung noch mehr Spannendes entdecken und viel über das Leben in den Urwaldbaumkronen erfahren.

 

Nationalparkzentrum

Auf dem Weg zum Baumkronenpfad befindet sich das Nationalparkzentrum.
Hier können Sie Eintrittskarten für den Baumkronenpfad kaufen, ein Ranger informiert über den Nationalpark und seine Besonderheiten, eine große Wanderkarte stellt die vielfältigen Wandermöglichkeiten im Hainich dar und eine Ausstellung lädt ein, die Geheimnisse des Hainich zu entdecken. Detailierte Informationen zur Ausstellung erhalten Sie hier

 

Weitere Informationen

 Über Eintrittspreise und Öffnungszeiten informieren wir Sie gerne.

 

Das Wetter auf dem Baumkronenpfad  
Wetterstation auf dem Turm des Baumkronenpfades

 

Im Aufzug auf den Baumkronenpfad !
Ein Lift ermöglicht auch Senioren und gehbehinderten Menschen im Rollstuhl den über 20 m hohen Aufstieg zum Baumkronenpfad.

Bitte beachten Sie:
Hunde können nicht auf den Pfad mitgenommen werden.

Sie können ihre vierbeinigen Lieblinge für die Zeit ihres Besuches in einer seperaten Hundebox kostenfrei unterbringen.

 

wir sind bei Facebook