Einzelansicht

Neue Broschüre des Nationalparks Hainich gibt Einblicke in das heimliche Leben der Wildkatzen

Pressemitteilungen vom

Siegesmund: Thüringen ist Wildkatzenland

Mit der neuen Broschüre "Wildkatzen - Jäger auf leisen Sohlen" wirbt der Nationalpark Hainich für die seltenen und schützenswerten Wildkatzen (Felis silvestris). Im Nationalpark Hainich leben ca. 40 Wildkatzen, in ganz Thüringen sind es rund 600.

"Thüringen ist Wildkatzenland. Mit seiner Lage und wilden Unberührtheit ist der Nationalpark Hainich ein wichtiger Trittstein für das Überleben und die Wiederausbreitung der Wildkatze in Thüringen", sagte Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund bei der Präsentation der Broschüre im Wildkatzendorf Hütscheroda.

Die Broschüre enthält neben aktuellen Verbreitungs- und Forschungsdaten zur Wildkatze alles, was man schon immer über die scheuen Tiere wissen wollte: Größe, Gewicht, Spuren, Nachwuchs, Lebensraum, Verbreitung, Gefährdung und nicht zuletzt die Vernetzung ihrer Vorkommen. "Die Wildkatzenbroschüre ist nicht nur fachlich brandaktuell, sondern auch gestalterisch ein Genuss, mit tollen Fotos und witzigen Zeichnungen", so die Ministerin.

Als Bestandteil der Publikationsreihe "Einblicken" entstand die Broschüre in Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen BUND-Projekt "Ein Rettungsnetz für die Wildkatze - Biotopverbund entlang des Wildkatzenwegeplans zwischen Südharz und Thüringer Wald". Gefördert wurde das Projekt seit 2010 mit rund 404.000 Euro durch das Förderprogramm "Entwicklung von Natur und Landschaft" (ENL) des Thüringer Umweltministeriums. Durch die intensive bundesweite Arbeit des BUND mit der Wildkatze am Beispiel des Hainich profitiert der Nationalpark durch einen erhöhten Bekanntheitsgrad.

Im Wildkatzendorf Hütscheroda kann man die Wildkatze im Schaugehege beobachten und auf dem Wanderpfad den Lebensraum der geschützten Tiere entdecken. Das Wildkatzendorf ist längst zum touristischen Anziehungspunkt und beliebten Ausflugsziel geworden. Im fünften Jahr seines Bestehens konnte kürzlich der 155.555sten Besucher begrüßt werden.

Die neue Publikation des Nationalparks Hainich wird ab sofort auch den Gästen des Wildkatzendorfes in Hütscheroda mit auf den Weg gegeben. Darüber hinaus ist die abwechslungsreiche, 36 Seiten umfassende und reich bebilderte Broschüre natürlich in allen Nationalpark-Infostellen erhältlich (Schutzgebühr 2 Euro). Weitere Informationen unter http://www.nationalpark-hainich.de/

Pressemitteilung des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008