Commerzbank-Umweltpraktikum

Commerzbank-Umweltpraktikum

Dieses bundesweite Projekt ermöglicht Studierenden einen Einblick in die Verwaltung der deutschen Großschutzgebiete und so wertvolle Erfahrungen für Studium und Beruf zu sammeln.

Ziel des Umweltpraktikums ist die Sensibilisierung von Studierenden für nachhaltige Entwicklung und das Aufzeigen von beruflichen Perspektiven im Natur- und Umweltschutz. Die Commerzbank sorgt für eine Unterkunft und ein Praktikantengehalt, die Nationalpark-Verwaltung übernimmt die fachliche Betreuung.


Welches sind Ihre Aufgaben im Nationalpark Hainich?

  • Die Koordinierung und Durchführung der Naturerlebnisprogramme, für Kindergärten und Schulen
  • Die Planung und Durchführung von Veranstaltungen in der Umweltbildungsstation und im "Grünen Klassenzimmer"
  • Betreuung des Schulprojektes "Patenschaftswald"
  • Mitarbeit bei und Organisation von Ausstellungen und Nationalparkveranstaltungen sowie die Betreuung von Informationsständen bei Veranstaltungen anderer Institutionen
  • Die konzeptionelle Weiterentwicklung der Umweltbildungsangebote des Nationalparks
  • Verfassen von Presseartikeln und anderen Veröffentlichungen


Was bieten wir Ihnen?

  • Eine unkomplizierte und kooperative Arbeitsatmosphäre im Team der Nationalparkmitarbeiter
  • Fachliche Fortbildungsmöglichkeiten im Rahmen von Exkursionen und Tagungen
  • Freiräume für Kreativität, eigene Projekte und Ideen


Was wünschen wir uns von Ihnen?

  • Eigenverantwortlichkeit, Kreativität und Flexibilität
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Begeisterung für die Nationalparkidee und den Naturschutz
  • Biologische Grundkenntnisse im Bereich heimischer Pflanzen und Tiere
  • Organisationstalent und Kontaktfreudigkeit


Welcher Zeitraum?

  • 3 Monate freiwilliges Praktikum oder bis zu 6 Monate Pflichtpraktikum im Zeitraum April bis Oktober

 

 

 Bewerbung bitte ausschließlich online unter http://www.umweltpraktikum.com/

Kontakt

Ansprechpartner_in

Carolin Mölich

0361/57 3914 017