Nationalpark-Verwaltung

Im Auftrag der Natur

"Natur Natur sein lassen." Hauptaufgabe eines Nationalparks ist es, die Natur sich selbst zu überlassen. Der Schutzzweck des Nationalpark Hainich ist, die einzigartigen Laubmischwälder in ihrer Artenvielfalt und Dynamik zu bewahren und die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt des Hainich zu erhalten.

Aus diesen Rahmenbedingungen ergeben sich vielfältige Aufgaben für die Schutzgebietsverwaltung, wie Forschung, Umweltbildung, Öffentlichkeitsarbeit, nationale und internationale Kooperationen, aber auch die Ausschilderung und der Bau bzw. die Instandhaltung von Wanderwegen für erholungssuchende Gäste.

Welches sind die wichtigsten Aufgaben des Nationalparks?
1. Bewahrung - Unberührte Natur für jetzt und für nachfolgende Generationen erhalten
2. Forschung - Wissenschaftliche Forschung betreiben
3. Umweltbildung - Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit betreiben, denn "Nur was man kennt, das liebt und schützt man."

Kontakt

Ansprechpartner_in

Nationalpark-Verwaltung Bei der Marktkirche 9
99947 Bad Langensalza

0361/57 3914 000 0361/57 3914 020