Erlebniswanderung

Foto: Frühblüher im Nationalpark Hainich

Wald im Wandel

Jahreszeiten, Frühblüher, Vogelzug, Winterruhe, Winterschlaf, Winterstarre 3.– 4. Klasse 3 ½ Stunden

Frühling, Sommer, Herbst und Winter prägen das Leben im Hainich auf ganz besondere Weise.

Im Frühling machen kunterbunte Frühblüherteppiche unsere Welterbestätte einzigartig. Alles wächst und gedeiht im Urwald, bis im Sommer ehemals kleine Schwarzspechte flügge werden. Im Herbst reifen die Früchte, der Buchenwald leuchtet in Rot und Gelb und das Eichhörnchen muss Vorräte für den Winter anlegen. Am Ende des Jahres stellt der Winter alle vor große Herausforderungen. Aber warum gibt es verschiedene Jahreszeiten? Beeinflussen die Jahreszeiten auch uns Menschen in unserem Tun? Ob Maigrün oder Goldgelb, auch die Farben und die Schönheit der Jahreszeiten beschäftigen uns und wir werden kreativ.

Inhalt:

  • Anpassungsstrategien der Wildtiere an die Jahreszeiten im Nationalpark
  • Entstehung der Jahreszeiten
  • Persönliches Erleben der Jahreszeiten und ihrer Schönheit im Nationalpark, dabei Blick erweitern, wilde Spuren entdecken und erkennen
  • Inwiefern beeinflusst uns Menschen das Wetter in unserem Tun?
  • Umgang mit Karte und Kompass


Besonderes: Empfohlen wird der Treffpunkt Parkplatz "Am Zollgarten" und der spätere Besuch der Nationalpark-Information "Im Obergut" in Kammerforst (Ausstellung "Wald im Wandel" zur Geschichte des Nationalparks und Hainichkino mit Filmvorführung). Veranstaltung ist als Einzelveranstaltung buchbar oder als saisonales Angebot bis zu 4 Veranstaltungen/Jahr.



Weberstedt
Parkplätze
Hütscheroda
Parkplätze
Mallinde
Parkplätze
Harsberg
Parkplätze
Am Zollgarten
Parkplätze
Craulaer Kreuz
Parkplätze
Dieser Ort ist bereits im Wander-Rucksack
Ort wurde zum Wander-Rucksack hinzugefügt
Dieser Ort konnte nicht dem Wander-Rucksack hinzugefügt werden

Kontakt

Ansprechpartner_in

Lisa Mäder

0361/57 3914 024