Erlebniswanderung

Foto: Liegendes Totholz im Nationalpark Hainich

Projekttag: Urwald-Expedition

Wildnisbildung, Urwald-Life-Camp, Forscherzelt 5.– 8. Klasse 4 ½ Stunden

Ihr räumt euer Zimmer nicht gern auf und liebt das Chaos? Dann seid ihr hier genau richtig!

Auf dem Urwaldpfad erlebt ihr das wilde Durcheinander des "Urwalds mitten in Deutschland". Was macht einen Wald zum "Urwald" und was hat das mit dem "Weltnaturerbe" auf sich? Auf schmalen Pfaden machen wir uns auf die Suche nach Antworten. Wir durchdringen mit allen Sinnen die Unordnung des Buchenurwaldes, entdecken Baumriesen, das Lebewesen, das so schwer wird wie 100 Elefanten und wilde Wildnis-Bewohner. Im Forscherzelt im Urwald-Life-Camp geht es anschließend noch darum, knifflige Wildnis-Rätsel zu knacken. Dann habt ihr euch eine Stärkung verdient!

Inhalt:

Wir entdecken gemeinsam die Wildnis des "Urwaldes mitten in Deutschland", folgen Tierspuren, suchen wilde Phänomene und schulen unseren Blick, dabei sind wir auch abseits der Wanderwege unterwegs.

Besonderes: Wildnisbildung (Schwerpunkt-Thema Verhältnis Menschen – Wildnis). Empfohlen wird die Anreise bis zum "Urwaldpfad" (Westseite des Nationalparks, nahe "Urwald-Life-Camp", der Jugendherberge am Harsberg), damit im Anschluss noch ein Besuch des "Forscherzeltes" in der Jugendherberge am Harsberg erfolgen kann. Handys/Smartphones bleiben an diesem Projekttag ausgeschaltet!



Weberstedt
Parkplätze
Hütscheroda
Parkplätze
Mallinde
Parkplätze
Harsberg
Parkplätze
Am Zollgarten
Parkplätze
Craulaer Kreuz
Parkplätze
Dieser Ort ist bereits im Wander-Rucksack
Ort wurde zum Wander-Rucksack hinzugefügt
Dieser Ort konnte nicht dem Wander-Rucksack hinzugefügt werden

Kontakt

Ansprechpartner_in

Lisa Mäder

0361/57 3914 024