Wildkatzenlichtung

Wildkatzen ganz nah sein

Im Schaugehege "Wildkatzenlichtung" können Sie den Samtpfoten und ihren quicklebendigen Beutetieren prima aufs Fell schauen. Am besten verstecken Sie sich dazu zwischen Holzstapeln, steigen in eine Höhle oder erklimmen den Beobachtungsturm.

Teils ungewöhnliche Beobachtungsorte geben den Blick auf die drei Gehege, eine simulierte Autobahn-Grünbrücke und Mäuseterrarien frei.

Zwei- bis dreimal täglich finden moderierte Schaufütterungen statt. Bei der ca. 20-minütigen Fütterung erfahren Sie Interessantes über die Wildkatzen und ihr naturnahes Gehege. Staunen Sie, wie die Tiere das Futter fangen oder fast lautlos über das Geäst balancieren.

Damit die Katzen "wild und fit bleiben" werden die Fütterungszeiten täglich geändert. Erkundigen Sie sich unter 036254 – 86 51 80 nach den tagesaktuellen Zeiten. Diese finden Sie auch auf der Internetseite des Wildkatzendorfes: www.wildkatzendorf.com

Der Zutritt zum Gehege und zur Ausstellung ist kostenpflichtig.

Von hier aus starten der Wildkatzenpfad (7 km) und der Wildkatzenschleichpfad (1,5 km).

 


*Bitte füllen Sie alle Felder aus. Danke!

Fütterung

30.09.2016 von Sabine Hoffmann

Besuchen Sie das Widkatzengehege zur Fütterungszeit. Dann erhalten Sie eine Führung mit interessanten Details zu den scheuen Tieren. Neben der Wildkatzenlichtung ist ein Picknickplatz mit Klettergerüsten. Von dort startet auch der Wildkatzenschleichpfad. Sehr zu empfehlen für Familien mit Kindern

Wildkatzendorf Hütscheroda
Ausflugsziele
Dieser Ort ist bereits im Wander-Rucksack
Ort wurde zum Wander-Rucksack hinzugefügt
Dieser Ort konnte nicht dem Wander-Rucksack hinzugefügt werden

Kontakt

Ansprechpartner_in

Wildtierland Hainich gGmgH

036254/865180 036254/865182 www.wildkatzendorf.de
Foto: Wildkatze im Nationalpark Hainich
Selten, scheu und niemals zahm Wildkatzen im Nationalpark Hainich Diashow starten