Erlebnispfad Brunstal

Wegen Umbaumaßnahmen mit Einschränkungen zu rechnen

Über 15 Jahre lang hat der Erlebnispfad Brunstal Jung und Alt unterhalten und zum Nachdenken angeregt. Nun steht in den nächsten Wochen und Monaten eine umfassende Erneuerung und Umgestaltung an. Unter dem neuen Thema "Pfad der Begegnung" kann man an interessanten Stationen den Wald auf Augenhöhe und mit allen Sinnen neu entdecken, auch wie bisher barrierearm.

Bevor es aber im Frühjahr 2018 so weit ist, stehen größere Umbaumaßnahmen an. Der komplette Weg wie auch der Wanderparkplatz Fuchsfarm werden instandgesetzt und mit einem neuen Belag versehen.

Wir bitten daher um Verständnis, dass ab sofort mit Einschränkungen zu rechnen ist. So wurden bereits alle Erlebniselemente entfernt, die Durchgängigkeit für Rollstuhlfahrer ist nicht mehr gegeben und eine zeitweise Sperrung von Teilabschnitten wird notwendig werden. Die Besucher werden daher gebeten, ggf. auf andere Wanderwege und Erlebnispfade des Nationalparks auzuweichen.