Saisonkalender

  • Leberblümchen
  • Waldkauz
  • Frühblüher
  • Schwarzspecht
  • Orchideen
  • Kammmolch
  • Knospen
  • Bärlauch
  • Grünwidderchen
Leberblümchen März

Mit seinen kleinen blauvioletten Blüten gehört das Leberblümchen zu den ersten Arten, die im Frühjahr Farbe in den noch kahlen Wald bringen. Sowohl der Gattungsname Hepatica als auch der Trivialname sind abgeleitet von der Gestalt der Laubblätter, die an die Form der menschlichen Leber erinnern. Früher sprach man den Blättern Heilkraft bei Leberleiden zu. Das Leberblümchen schließt seine Blüten bei Regenwetter und am Abend.