Hainich-Tagebücher

Hainich-Tagebücher

In den Hainich-Tagebüchern werden regelmäßig Beiträge zur Ornithologie und zu Erlebnissen der Nationalpark-Patenschulen veröffentlicht.

Ornithologie
Der Biologe und Ornithologe Joachim Blank aus Mülverstedt im Unstrut-Hainich-Kreis berichtet über Arten und Besonderheiten der im Nationalpark Hainich beheimateten Vögel im Wechsel der Jahreszeiten. Auf seinen Erkundungstouren durch den Hainich gelingt es ihm immer wieder, seltene Arten und außergewöhnliche Verhaltensweisen zu beobachten.

Nationalpark-Patenschulen
Unter dem Motto "Patenschaft für ein Stück Nationalpark" betreuen Schülerinnen und Schüler aus 16 Schulen der Region "ihre" Waldflächen im Nationalpark Hainich. Gemäß dem Moto "Natur Natur sein lassen" heißt Betreuung hier: Naturabläufe beobachten und erforschen. Im Hainich-Schülertagebuch berichten die Kinder von ihren Projekten.

Ornithologie

Ein Hauch von Weihnacht

Wind streicht durch die Wipfel der alten Buchen, die kahlen Zweige reiben sanft aneinander. Nur in den wenigen dunklen Fichten im Mülverstedter Holz... mehr

Ornithologie

Balanceakt am schwebenden Zweig

Schlanke graubraune Vögel hängen wie kleine Zapfen an den Spitzen der streichholzdünnen Birkenzweige auf der Alterstedter Trift. Im böigen Wind haben... mehr

Schülertagebuch

Waldkinder aus Berka v.d.H.

Wir, die Schüler der Arbeitsgemeinschaft "Waldkinder" haben bei der Kontrolle der Haselmauskästen eine "besetzte Wohnung" gefunden. Das war eine... mehr

Ornithologie

Kleiner Wattebausch am Stiel

Schnell huschen sie durch das Geäst der nun schon fast laubfreien Weide. Der Winter naht und die kleinen Vögel mit den markanten „Zerr-Zerr“-Rufen... mehr

Ornithologie

Von Grünfinken und Grünschnäbeln

Ob es nun an den leuchtend grünen und gelben Farben oder an seinem kräftigen Körnerfresserschnabel liegt: selbstbewusstes, fast streitsüchtiges... mehr


Kontakt

Ansprechpartner_in

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008