Einzelansicht

Wegeinstandsetzung

spezielle Hinweise vom

Liebe Besucher,

im Nationalpark werden derzeit bis Mitte Oktober 2014 Wegeinstandhaltungsarbeiten durchgeführt, um die Befahrbarkeit für Radfahrer und Kutschen zu verbessern. Davon betroffen sind die folgenden Wegeabschnitte:

1. vom Rennstieg zur Jugendherberge Harsberg (Hohe Straße 2300 m)

2. vom Rennstieg in Richtung Bischofroda (Luderhüttenweg 3000 m)

3. vom Craulaer Kreuz in Richtung Betteleiche (bis zum Abzweig Eiserne Hand 3500 m)

 

Im Zuge dieser Arbeiten muss kurzzeitig mit geringfügigen Beeinträchtigungen durch Lärm und Staubentwicklung sowie Behinderungen durch Baufahrzeuge gerechnet werden. Eine Nutzung der Wege ist jedoch zu jedem Zeitpunkt möglich.

 

Ein vierter Abschnitt – vom Parkplatz Zollgarten bis zum Rennstieg (3000 m) – soll aufgrund einer damit verbundenen kurzzeitigen Vollsperrung erst im November saniert werden.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Ihre Nationalparkverwaltung

Kontakt

Ansprechpartner_in

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008