Einzelansicht

Neues Faltblatt „Radfahren im Nationalpark Hainich“

Pressemitteilungen vom

Das neue Faltblatt macht den Radausflug kinderleicht (T. Sieland)

Gut informiert mit dem Rad durch den Nationalpark

In Zukunft können sich Radfahrer noch besser gerüstet auf eine Radtour durch das Weltnaturerbe Hainich begeben: Jetzt liegt das Faltblatt „Radfahren im Nationalpark Hainich“ vor. Ein Blick in das neue, schön gestaltete Faltblatt genügt, und es erschließen sich alle wichtigen Radwege in und um den Nationalpark: Die Gelbe Route, von Creuzburg nach Bad Langensalza direkt durch den Nationalpark, und die Rote Route, die Mühlhausen mit dem Nationalpark verbindet. Zusätzlich wird ein Nationalpark-Rundweg vorgestellt: Ein 25 km langer Rundweg, z.T. auf Roter und Gelber Route verlaufend, auf dem man sowohl den „Urwald“ wie auch die Offenflächen des Nationalparks erleben kann.

Im Kartenteil des Faltblattes sind alle nötigen Informationen zur Planung eines Ausfluges enthalten: Wegeverlauf, Wanderparkplätze, Nationalpark-Infostellen, Nationalpark-Partner für Rast oder Unterkunft, weitere Ausflugsziele, Touristinfos der Region und entsprechende Kontaktinformationen. Länge, Schwierigkeitsgrad und die Beschaffenheit der drei Wege sind graphisch dargestellt, was die Auswahl einer Route erleichtert. Egal welche man einschlägt: Alle Wege im Nationalpark sind gut ausgeschildert und befestigt!

„Das Radfahren bietet die Möglichkeit, den Nationalpark und die Welterberegion umweltschonend kennenzulernen. Innerhalb eines Tages kommt man gut voran und kann verschiedene Aspekte des Hainich erleben.“, so Nationalparkmitarbeiterin Lisa Mäder. „Wichtig war uns auch die Anbindung der Radwege des Nationalparks an das regionale und überregionale Radwegenetz. Das Faltblatt bündelt die Informationen zu allen Radwegen rings um den Hainich. Das erleichtert den Besuchern bei der Suche nach ihrem ganz persönlichen Weg enorm die Planung!“

Das Faltblatt „Radfahren“ ist in allen Nationalpark-Informationsstellen erhältlich (Schutzgebühr 50 Cent) bzw. steht als Download auf der Internetseite des Nationalparks (www.nationalpark-hainich.de).

Manfred Großmann
Nationalparkleiter

Kontakt

Ansprechpartner_in

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008