Einzelansicht

Naturverbunden und nachhaltig in der Welterberegion Wartburg Hainich

Pressemitteilungen vom

Theresa Menge, Geschäftsstellenleiterin der Welterberegion Wartburg-Hainich, (l.) und Rüdiger Biehl, stellvertretender Nationalparkleiter, (r.) mit den vier neuen Nationalpark-Partnern (v.l.n.r.): Brotzeit Fuchsfarm, Nationalparkzentrum mit Baumkronenpfad, Wildkatzendorf Hütscheroda und Brauereigasthof Marktmühle Foto: Carolin Mölich

Hainich begrüßt vier neue Nationalpark-Partner

Rüdiger Biehl, stellvertretender Nationalparkleiter, und Theresa Menge, Geschäftsstellenleiterin der Welterberegion Wartburg-Hainich hatten am 23. November in der Brotzeit Fuchsfarm bei Mülverstedt reichlich Grund zur Freude. Vier neuen Betriebe konnten sie zur bestandenen Zertifizierung als "Nationalpark-Partner" begrüßen. Darüber hinaus erhielten neun weitere Partner ihre Urkunden zur erfolgreichen Re-Zertifizierung.

Neu in der Partner-Initiative sind also ab sofort:

  • die Brotzeit Fuchsfarm, Mülverstedt, die ja auch freundlicherweise Gastgeber der feierlichen Urkundenübergabe war,
  • der Brauereigasthof Marktmühle, Oberdorla,
  • das Nationalparkzentrum mit Baumkronenpfad Schönstedt OT Alterstedt und
  • das Wildkatzendorf Hütscheroda, Hütscheroda.

Für weitere drei Jahre re-zertifiziert wurden:

  • das Rennstieghotel Rettelbusch und Waldgasthof "Hainichhaus",
  • die Residenz am Kurpark, Bad Langensalza,
  • die Jugendherberge Urwald-Life-Camp, Lauterbach,
  • das Hotel zum Herrenhaus, Hütscheroda,
  • das Lutherhotel Eisenacher Hof, Eisenach,
  • das Hotel und Restaurant Graues Schloß, Mihla,
  • Erlebnisgastronomie "Zum Alten Speicher"der Agrargenossenschaft e. G. Kirchheilingen,
  • das Landferienhaus Pension Erika, Mühlhausen OT Görmar und
  • der Landgasthof Alter Bahnhof, Heyerode.

Der Großteil dieser Betriebe ist bereits seit mehr als 10 Jahren Teil der Partner-Initiative. Mit der Hainichbaude am Craulaer Kreuz und dem WaldResort am Nationalpark Hainich in Weberstedt, die 2015 und 2016 neu zertifiziert worden sind, hat die Qualitätsinitiative nun insgesamt 15 Partner in der Welterberegion Wartburg Hainich um den Nationalpark Hainich.

"Die ausgezeichneten Betriebe engagieren sich in besonderer Weise für eine nachhaltige touristische Entwicklung in der Welterberegion Wartburg-Hainich. Dafür danken wir Ihnen herzlich", sagte Rüdiger Biehl.

Alle Partner erhielten eine Urkunde, die sie für drei Jahre als zertifizeirten Partner des Nationalparks Hainich ausweist. Darüber hinaus bekamen die neuen Partner noch eine Holz-Plakette mit dem Partner-Logo überreicht.

Rüdiger Biehl
Stellvertretender Nationalparkleiter

Kontakt

Ansprechpartner_in

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008