Einzelansicht

Manfred Großmann ist seit zehn Jahren Leiter des Nationalparks Hainich

Pressemitteilungen vom

Manfred Großmann im Kreis seiner Mitarbeiter. Seit genau zehn Jahren ist er Leiter des Nationalparks Hainich. Foto: Nationalparkverwaltung

Team der Nationalparkverwaltung bedankt sich herzlich bei seinem Chef

Eine große Überraschung erwartete heute Morgen den Leiter des Nationalparks Hainich, Manfred Großmann. Wie jeden Morgen durchblätterte er die Tageszeitung. Dabei fiel sein Blick auf sein eigenes Gesicht. Das allein ist keine Seltenheit, doch diesmal war sein Gesicht Teil einer Anzeige. Mit diesem Jubiläumsinserat bedankten sich seine Mitarbeiter der Nationalparkverwaltung für die vergangenen zehn Jahre - denn: Manfred Großmann wurde vor genau zehn Jahren Leiter des Nationalparks Hainich.

Alle sind sich einig, für den Nationalpark und die Verwaltung ist der Nationalparkleiter Manfred Großmann ein großer Gewinn. "Die Zusammenarbeit mit unserem Chef funktioniert großartig. Er hat immer ein offenes Ohr. Man kann mit ihm auf Augenhöhe sprechen. Das finde ich besonders wichtig und darauf freue ich mich auch in den kommenden Jahren", sagt Büroleiterin Elke Daut. Sie ist eine der "Nationalparkmitarbeiterinnen der ersten Stunde" und arbeitet seit nun mehr fast 20 Jahren an dieser Stelle. Manfred Großmann und sie haben 1998 in der Nationalparkverwaltung begonnen, Großmann zunächst als Leiter des Sachgebiets Naturschutz und Forschung und stellvertretender Nationalparkleiter.

"Das waren ereignisreiche zehn Jahre voller Herausforderungen", blickt Manfred Großmann zurück. Große Erfolge, wie die Ernennung des Nationalparks zum UNESCO-Weltnaturerbe 2011, waren ebenso Teil dieser zehn Jahre wie vergleichsweise wenige Mitarbeiter für viele Aufgaben. "Heute sind wir auf einem sehr guten Weg, insbesondere auch mit der Unterstützung unserer Umweltministerin Anja Siegesmund. Unserem 20jährigen Nationalparkjubiläum zum Jahresende schaue ich daher sehr optimistisch entgegen - und für die Natur draußen gilt ohnehin: Die Zeit arbeitet für uns", resümiert Manfred Großmann.

Rüdiger Biehl
Leiter im Sachgebiet Information und Umweltbildung

Kontakt

Ansprechpartner_in

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008