Einzelansicht

Lust auf ein Thüringenjahr im Nationalpark Hainich?

Schulabgänger können sich bewerben

Natur fühlen, riechen, hören und schmecken, Naturwissen sammeln und vermitteln oder zum Nationalpark informieren – all das gehört zum Tätigkeitsfeld eines FÖJlers im Nationalpark Hainich. Das Freiwillige Ökologische Jahr ist ein Orientierungsjahr und bietet die einmalige Chance, einerseits eine Auszeit von der Schule zu nehmen und andererseits Ideen und Erfahrungen für die spätere Berufswahl zu sammeln.
Im September 2013 waren es Luise Müller, Jonathan Hammer und Felix Schröter, die diese besondere Gelegenheit im Nationalpark genutzt haben. Luise hat bis Ende Mai aktiv und engagiert die Bildungsarbeit des Nationalparks unterstützt und bereitet sich nun schon auf ihr Studium vor. Jonathan und Felix sind noch immer voller Elan und guter Ideen dabei. Doch bis Ende August dauert es nicht mehr lange, dann ist auch ihre Einsatzzeit vorüber und es gibt für 3 neue Interessenten die Möglichkeit, aktiv im Nationalpark zu werden.
Wer also Kindern und Jugendlichen die Nationalparkidee, die Tiere und Pflanzen und all die Naturschönheiten im Hainich spielerisch nahe bringen möchte, mindestens 18 Jahre alt ist und Lust hat, von September 2014 bis August 2015 ein Freiwilliges Ökologisches Jahr im Hainich zu absolvieren, der schickt seine Bewerbung an:
Nationalparkverwaltung Hainich,
Bei der Marktkirche 9,
99947 Bad Langensalza,
bzw. eine E-mail an: carolin.moelich@nnl.thueringen.de .

 

Manfred Großmann

Leiter Nationalparkverwaltung

 

 

Kontakt

Ansprechpartner_in

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008