Einzelansicht

Lebenshilfe Erfurt setzt barrierefreien Wanderweg instand

Im Nationalpark Hainich hat die aktive Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Erfurt bereits Tradition. Die Lebenshilfe Erfurt ist ein 1990 gegründeter Verein, welcher geistig behinderte Menschen bei ihrer Integration in die Gesellschaft unterstützt und sich für ihre Belange einsetzt. So kamen auch in diesem Jahr wieder Freiwillige dieser Einrichtung in den Nationalpark, um hier kräftig mit anzupacken. Aufgabe war es diesmal, den barrierefreien Wanderweg Brunstal instand zu setzen. Dazu musste der Weg von störendem Bewuchs, wie Gras oder Moos, befreit werden. Dies ist hier besonders wichtig, da der Weg auch von Rollstuhlfahrern genutzt werden kann.

Mit Eifer gingen die freiwilligen Helfer diese Aufgabe, unterstützt durch die beiden Ranger Axel Ziehn und Bernd Klewin, an. Am Ende des Einsatzes war ca. ein Drittel des 3, 5 km langen Weges beräumt, ein respektables Ergebnis, bemerkte Revierleiter Eike Kinne. Im Anschluss wurden alle Helfer noch zu einer deftigen Erbsensuppe in die Brotzeithütte ,,Fuchsfarm‘‘ eingeladen.

Der Einsatz der Freiwilligen wurde finanziell von EUROPARC Deutschland unterstützt. EUROPARC Deutschland, der Dachverband der Nationalen Naturlandschaften, stellt zwischen 2011 und 2015 jährlich insgesamt 10 000 € zur Verfügung. Dieses Geld stammt aus dem Midori-Biodiversitätspreis, welchen Bundeskanzlerin Angela Merkel für ihren Einsatz für weltweiten Schutz von Arten und Lebensräumen erhielt und an ,,Ehrensache Natur‘‘, das Freiwilligenprogramm von EUROPARC Deutschland, weitergereicht hat. Jedes Schutzgebiet hatte die Möglichkeit, sich mit einem oder auch mehreren Projekten zu bewerben. Dem Nationalpark Hainich gelang es in diesem Jahr, für zwei Projekte einen Förderpreis zu bekommen. Eines davon war die Ausstattung der Nationalparkführer mit einheitlichen Westen und Aufnähern, ein anderes die Pflege des barrierefreien Brunstal-Wanderweges.


Manfred Großmann
Leiter

Kontakt

Ansprechpartner_in

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008