Einzelansicht

Geld für Wildkatze im Nationalpark Hainich

Pressemitteilungen vom

Heute konnte Manfred Großmann, Leiter des Nationalparks Hainich, aus den Händen von Carl-Hans Adrian, Vorsitzender des Vereins Artenschutzkreis Deutschland, einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro für die Wildkatze entgegennehmen.
Der Ort der Übergabe war nicht ganz zufällig gewählt: Sie fand nämlich im Wildkatzendorf Hütscheroda statt. Dort, unmittelbar am Rande des Nationalparks Hainich, sollen im Laufe der nächsten Monate ein Wildkatzengehege sowie ein Ausstellungsgebäude entstehen; Eröffung ist für Frühjahr 2012 angepeilt. Bereits eröffnet ist der „Wildkatzenpfad“, ein Rundweg mit 7 km Länge durch das Reich der Wildkatze. Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes ist dabei eine Aussichtsplattform mit 20 m Höhe, die am 17. Juni eröffnet worden ist.
Carl-Hans Adrian gratulierte zunächst dem Nationalpark Hainich zum Welterbetitel und freute sich über die ursprüngliche Natur im Hainich. Das Gesamtkonzept „Wildkatzendorf Hütscheroda“ hat den Artenschutzkreis so überzeugt, dass diese Leistung mit einem Förderbeitrag in Höhe von 5.000 Euro unterstützt werden soll. In den vergangenen Jahren wurden vom Artenschutzkreis z.B. schon Projekte für Luchs und Wolf in Deutschland gefördert.
Manfred Großmann bedankte sich für die Unterstützung. „Die Wildkatze ist unser Sympathieträger. Aufgrund ihrer heimlichen, nachtaktiven Lebensweise ist die Chance für einen Besucher, eine Wildkatze im Freiland zu erblicken, allerdings sehr gering. Es ist uns daher ein großes Anliegen, Besuchern die Möglichkeit zu geben, in einem sehr natürlichen Umfeld dieses Tier zu erleben und Interessantes darüber zu erfahren“, so der Nationalparkleiter. Und weiter „Ich freue mich schon auf die Eröffnung im nächsten Jahr“ und lud Carl-Hans Adrian gleich dazu ein. Bis dahin muss sich der Hainichbesucher wohl noch mit dem Blick über ihren Lebensraum aus luftiger Höhe begnügen.

Manfred Großmann

Leiter Nationalparkverwaltung

Kontakt

Ansprechpartner_in

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008