Einzelansicht

Erstes Treffen der Ehrenamtlichen aus den Nationalen Naturlandschaften war voller Erfolg

Pressemitteilungen vom

Nationalpark Hainich zieht positives Resümee

Im Rahmen des Dialogforums "Ehrensache Natur" in der Jugendherberge "Urwald-Life-Camp" auf dem Harsberg am Rand des Nationalparks Hainich trafen sich auf Einladung von EUROPARC Deutschland am vergangenen Wochenende rund 60 ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer aus ganz Deutschland. Sie sind unter dem Dach des bundesweiten Freiwilligenprogramms "Ehrensache Natur" in den Nationalen Naturlandschaften (NNL) aktiv. Das Dialogforum bot nun zum ersten Mal in dieser Form den Ehrenamtlichen fachlichen Austausch, würdigte ihre Arbeit und stiftete insbesondere beim Außeneinsatz gemeinsame Identität.

"Diese Veranstaltung ist mir überaus wichtig. Unsere Freiwilligen sind eine immense Stütze für unsere Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit. Das Dialogforum soll auch unsere Wertschätzung ihrer geleisteten Arbeit für den Nationalpark zeigen", betont Nationalparkleiter Manfred Großmann. Dass der Hainich Austragungsort des Treffens war, freut den Nationalparkleiter sehr. "Ich hoffe, dass uns die Freiwilligen der anderen Schutzgebiete in guter Erinnerung behalten und uns gern mit ihren Familien und Bekannten in naher Zukunft noch einmal besuchen", so Großmann.

Im Rahmen des Dialogforums überreichte zudem der Staatssekretär im Umweltministerium, Olaf Möller, die Zertifikate für die 14 neuen Nationalparkführerinnen und -führer im Nationalpark Hainich. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung und Prüfungswanderung dürfen die Frischausgebildeten den Besuchern des Nationalparks fortan ihre Umweltbildungsangebote wie Führungen als Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer/innen (ZNL) anbieten.

Das Freiwilligenprogramm "Ehrensache Natur" gibt es bereits seit 2003. Allein in Thüringen sind jährlich rund 150 Frauen und Männer ehrenamtlich unter dem Dach von "Ehrensache Natur" aktiv. Das Freiwilligenprogramm wurde 2013 und 2015 als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Zudem wurde es 2013 vom Rat für nachhaltige Entwicklung als "Werkstatt N-Projekt" ausgezeichnet.

Wer Interesse an einer ehrenamtlichen Arbeit im Nationalpark Hainich hat, kann sich über unsere Homepage informieren.

 

Manfred Großmann
Nationalparkleiter

Kontakt

Ansprechpartner_in

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008