Einzelansicht

Auswertung Malwettbewerb

spezielle Hinweise vom

Auswertung Malwettbewerb ,, Male den Urwald in der Mitte Deutschlands“

Sieger bei den Klassen 1 und 2 waren : 1. Platz Lena Bilkenroth

2. Platz Lena Schwanz

3. Platz Theresa Haupt

 

Sieger bei den Klassen 3 und 4 waren : 1. Platz Lilli Hippmann

2. Platz Friederike Stelter

3. Platz Erik Hladofski

Der Malwettbewerb fand anlässlich der Bewerbung des Nationalparks Hainich zur Anerkennung als UNESCO Weltnaturerbe statt.
Gemeinsam mit vier anderen Schutzgebieten in Deutschland hofft der NationalparkHainich darauf diese Anerkennung im Cluster „ Deutsche Buchenwälder“ zu erhalten.
Bis zum Einsendeschluss, dem 06.05.2011, wurden 81 Bilder von Schülern der umliegendenGrund- und Förderschulen eingesandt.
Am 07.06.2011 erfolgte im Urwald -Life-Camp auf dem Harsberg die Ermittlung der besten Bilder.
Mitglieder der dazu berufenen Jury waren :

Herr Rüdiger Biehl – Stellvertretender Nationalparkleiter

Herr Volker Harting – Leiter des Urwald -Life-Camps

Herr Uwe Zänker – Mitglied im Westthüringer Kunstverein und Künstler

Frau Susanne Merten – Fachleiterin für Kunst

Herr Sascha Willms – Pressevertreter

Der Jury fiel es sehr schwer die besten Bilder zu ermitteln, denn die Schüler hatten ausnahmslos mit viel Fantasie und Ideenreichtum ihre Sicht vom „ Urwald in der Mitte Deutschlands“ zu Papier gebracht.
Die prämierten Bilder werden im Anschluss an die Preisverleihung, welche voraussichtlich am 08.07.2011 stattfinden soll, in den Räumen der Jugendherberge auf dem Harsberg ausgestellt.
Als Preise für die Sieger winken eine Übernachtung im Baumhaus am Urwald – Life – Camp, ein Familienticket für den Baumkronenpfad und tolle Buchpreise zum Thema Wald.

Die Siegerbilder finden Sie hier >>>

Kontakt

Ansprechpartner_in

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008