Einzelansicht

Ausstellung „Glanzlichter 2015“ im Nationalparkzentrum an der Thiemsburg eröffnet

Pressemitteilungen vom

Samuel aus Floh und Nina aus Hamburg bewundern das Siegerbild der neuen Sonderausstellung "Glanzlichter 2015" im Nationalparkzentrum (Foto: Nationalparkverwaltung)

Ab heute werden im Nationalparkzentrum an der Thiemsburg die 87 Siegerbilder des Naturfoto-Wettbewerbes „Glanzlichter 2015“ gezeigt. „Glanzlichter-Naturfotograf 2015“ ist Gian Luigi Fomari Lanzetti aus Italien mit seinem Bild "Streifzug im Sumpf". Es zeigt eine Löwin, die im Serengeti-Nationalpark durch den Sumpf streift. Es ist ein harmonisch ausgewogenes Bild, das den Betrachter nicht nur durch Licht und Schatten interessiert. Der starke Kontrast der Farben des Sumpfes im wogenden Grün, bestärkt durch Sonnenlicht, Wolkenschatten und Bewegungsunschärfe, die eine Palette von leuchtend grün bis tief dunkelgrün erzeugen, macht dieses Bildteil zu einer Rhapsodie. Die „Glanzlichter-Nachwuchs-Naturfotografin 2015“ ist die 12jährige Liina Heikkinen aus Finnland mit ihrem Bild „Wintermahlzeit“. Sie fotografierte einen Habicht, der sich über ein verendetes Eichhörnchen hermachte. Plötzlich hielt der Habicht mit seiner Mahlzeit inne und starrte zum Himmel. Er spreizte seine Flügel und machte sich ganz groß, um gefährlich auszusehen.

Die Sonderausstellung wird bis Ende September im Nationalparkzentrum an der Thiemsburg zu sehen sein (täglich von 10.00 – 19.00 Uhr geöffnet); sie ist im Rahmen des Besuchs des Baumkronenpfades bzw. der Dauerausstellung kostenlos.

„Glanzlichter“ ist der größte deutsche Naturfoto-Wettbewerb. Seit 1999 werden jährlich in acht verschiedenen Kategorien die besten Fotografien ausgewählt. 2015 wurden 21.790 Bildereinsendungen zu diesem Naturfoto-Wettbewerb eingereicht, der unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und unter dem Patronat des Deutschen Verbands für Fotografie steht. Die Glanzlichter-Sponsoren aus der Fotoindustrie stellen die Preise im Gesamtwert von 28.000 € zur Verfügung. Alle Gewinnerbilder werden in einem Bildband präsentiert, in dem auf 136 Seiten die Aufnahmedaten und Geschichten zum jeweiligen Bild nachzulesen sind.


Manfred Großmann Martina Damm
Nationalparkleiter Geschäftsführerin KTL Kur und Tourismus
Bad Langensalza

Kontakt

Ansprechpartner_in

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008