Einzelansicht

Aufhängen von Insektenhotels in der Wald AG

Schülertagebuch vom

Die Schüler in der Wald Arbeitsgemeinschaft der Grundschule Heyerode hängen am Naturlehrpfad 3 Insektenhotels auf. Ein Insektenhotel ist ein künstlich geschaffene Nist- und Überwinterungshilfe für Insekten. Da die natürlichen Insektenlebensräume, wie z. B. Totholz nur noch eingeschränkt vorhanden sind und immer mehr Pestizide im Acker- und Gartenbau eingesetzt werden, sind bestimmte Insektenarten vom Aussterben bedroht. Den Kindern wurde deutlich gemacht, dass das die Insekten als natürliche Schädlingsbekämpfer wichtig sind um das ökologische Gleichgewicht zu erhalten. Wir haben verschiedene Insektenarten, wie z.B. Florfliegen, Ohrwürmer und Waldbienen in den Insektenhotels beobachtet.

Sylvia Hohlbein

Kontakt

Ansprechpartner_in

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008