Einzelansicht

117. Deutscher Wandertag auch im Nationalpark ein voller Erfolg

spezielle Hinweise vom

Der 117. Deutsche Wandertag fand in diesem Jahr vom 26. bis 31.07. in Eisenach und der Wartburgregion unter dem Motto "Auf Luthers Spuren" statt. 40.000 Besucher kamen dafür in die Region und die Wartburgstadt. Auch der Nationalpark Hainich war bei diesem weltgrößten Wanderevent beteiligt.

Im UNESCO-Weltnaturerbe Hainich wurden extra aus diesem Anlass unter anderem zwölf geführte Wanderungen angeboten. Allesamt waren gut besucht, und so lernten zahlreiche Wanderbegeisterte aus ganz Deutschland den Nationalpark (noch besser) kennen. 

Besonders gelungen war die Präsentation des Nationalparks auf der Tourismusbörse auf dem Eisenacher Marktplatz. Erstmalig wurde die neue, etwa 2,5 m hohe Wildkatze aufgestellt. Das Kunststoff-Modell war der absolute Hingucker und gefiel auch den prominenten Gäste des Standes, wie Ministerpräsident Bodo Ramelow und Umweltministerin Anja Siegesmund. Bei ihnen wie vielen anderen Besuchern war sie das Fotomotiv schlechthin und wurde von allen Seiten abgelichtet. Und obwohl die Wildkatze in freier Wildbahn eher schüchtern ist, wurden diese Aufmerksamkeiten von unserer große Katze mit Geduld und Ruhe entgegen genommen.

Kontakt

Ansprechpartner_in

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008