. .

Sommer im Nationalpark Hainich

Foto: dichte Baumkronen im Sommer

Es wird dunkel am Waldboden. Das Blätterdach der mächtigen Buchen hat sich geschlossen.

Aktuelles aus dem Nationalpark

Aktuelles

Pinselohr ist zurück – erster Luchs-Nachweis im Nationalpark Hainich

Endlich – schon seit etlichen Jahren wartet man im Nationalpark Hainich auf...[mehr]


04.03.2014, Ornithologie

Die Rückkehr der schwarzen Kampfhähne

Foto: Eine Gruppe Personen auf Holzstegen im Wald

Aus unserem Mitmachen-Programm

Freitag, 01.08.2014
Abendrendezvous mit der Wildkatze

Freitag, 08.08.2014
Mit der Kutsche ins Wildkatzendorf

Steckbrief

Der Nationalpark Hainich wurde am 31.12.1997 als 13. Nationalpark Deutschlands gegründet. Seine Fläche beträgt 7.500 Hektar. Er liegt in Deutschlands Mitte, in Thüringen, im Dreieck der Städte Eisenach, Mühlhausen und Bad Langensalza. [mehr]

Baumkronenpfad, Thiemsburg, Luftbild

Forschung

Nationalparke sind unentbehrliche Untersuchungsflächen für die naturschutzorientierte ökologische Forschung, weil nur hier eine Eigendynamik der Ökosysteme auf großer Fläche beobachtet werden kann [mehr]

Foto: Ein Forscher auf einem Turm mit Blick über den Wald des Hainich.

Die aktuelle Pressemitteilung

DEU, Deutschland, Nationalpark Hainich, bei  der Thiemsburg, Nationalparkranger,   Aufnahmetag: 25.06.2014,     | DEU, Germany,    |[ ©Thomas Stephan, Wiener Weg 12, D-89597 Munderkingen;Tel: +49(0)7393-4272;email:service@thomas-stephan.com;www.thomas-st

30.07.2014Pressemitteilung

Weltrangertag – der Nationalpark Hainich macht mit

Seit 2007 findet jedes Jahr am 31.07. der Weltrangertag statt. Auf die wichtige...[mehr]